Der Vorstand


Vorstand Katharinenheim Endorf e.V .2014

Die derzeitigen Vorstände des Vereins (v. li.):
Josef Moosbauer, Hans Eder, Emmeram Aiblinger, Gudrun Lohmann, Doris Laban, Albert Buchetmann, Werner Obermeier, Walburga Rousselle-Dilly, Christian Praxl, Markus Heiss

Seit 1920: Kinder und Senioren in guten Händen

Logo Katharinenheim e. V.Der Katharinenheim Endorf e. V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit über 90 Jahren für das Wohl von jungen und älteren Menschen einsetzt. Heute ist er Träger von vier Häusern für Senioren, vier Kindergärten und einem vielfältigen Versorgungsangebot für Menschen, die im Alter zu Hause wohnen.

Gerade in den ersten Jahrzehnten war das von vielen Endorfern noch heute liebevoll genannte „Kathlheim“ geprägt vom Wirken zahlreicher Ordensschwestern aus Mallersdorf. Erste persönliche Eindrücke sammelte ich hier während meiner Kindergartenzeit bei Sr. Methodia in den 60er Jahren. Von dem herzlichen Miteinander zwischen Kindern und Senioren war ich so fasziniert, dass ich in der Schule ein Referat darüber hielt. Der Kontakt blieb, denn häufig begleitete ich meine Mutter in die angegliederte Nähschule. Später gingen meine eigenen Söhne in den Kindergarten von Sr. Alexa und ihren Mitarbeiterinnen.

Als ich 1990 als Vorstandsmitglied vorgeschlagen wurde, sagte ich spontan „ja“ zu dieser Aufgabe. Meine langjährige Verbundenheit mit dem Katharinenheim Endorf e. V. gab mir das Gefühl, für die wertvolle Arbeit in diesem Haus gut Verantwortung mittragen zu können. Besonders ans Herz gewachsen ist mir mein Amt durch die Beteiligung an zukunftsweisenden Entscheidungen wie etwa dem Bau des neuen Pflegetrakts 1995 und der Errichtung des Hauses „St. Anna“ in Rohrdorf 2008. Gemeinsam mit den anderen Vorständen teile ich das Ziel, die erfolgreiche, immer auf das Wohl der Menschen ausgerichtete Geschichte unseres Vereins fortzuschreiben. Strahlende Gesichter von Kindern und Bewohnern und nicht zuletzt Bestnoten bei Prüfungen des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen bestätigen unseren Weg. Mit Stolz und großer Achtung danke ich dafür all unseren haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern sowie den Partnern und Freunden des Vereins.

Emmeran Aiblinger - Katharinenheim Endorf e.V.Mit herzlichen Grüßen

Emmeram Aiblinger,
erster Vorstand Katharinenheim Endorf e. V.